• Wie Sie uns erreichen ...
  • Gut umsorgt im Alter: unser Leitbild ...

Für ein behütetes Leben


Menschen mit Demenz betreuen wir in einem beschützenden Wohnbereich mit siebzehn Bewohnern. Der Wohnbereich hat einen überdachten Wandelgang und einen eigenen Gartenbereich – beides wurde ganz auf die Bedürfnisse dieser Senioren ausgerichtet.

Helle, gemütlich gestaltete Gemeinschaftsräume sorgen für eine behagliche Atmosphäre, tagesstrukturierende Aktivitäten für Sicherheit und Vertrautheit.

Die privaten Pflegezimmer können individuell mit den eigenen Möbeln eingerichtet werden. Bilder, Uhren und andere Erinnerungsstücke sind gerne willkommen. Alle Zimmer verfügen über ein behindertengerechtes Bad mit Dusche und WC.

Zuwendung, Toleranz und Verständnis sind wichtige Bausteine unserer täglichen Arbeit. Für die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz sind unsere Mitarbeiter speziell ausgebildet und nehmen regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil. So fließen kontinuierlich neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis in unsere Arbeit ein.

  • Biografiearbeit, um den Menschen in seiner Ganzheit kennen zu lernen
  • Bezugspflege, um die Beziehung zwischen dem betreuten Menschen und dem betreuenden Pflegepersonal zu stärken
  • Regelmäßige systematische Erfassung des Wohlbefindens der Bewohner
  • Einbeziehung von Familienangehörigen und Freunden in die Pflege und Betreuung
  • Tagesstrukturierende Angebote, um dem Bewohner einen Rahmen und Halt zu geben
  • Besondere Kommunikationsformen, z. B. Validation
  • Kreative Therapien (u. a. Ergotherapie)
  • Bewegung und Mobilität
  • Angebote von Tätigkeiten des täglichen Lebens, wie z. B. Backen, Kochen, Wäsche legen, Gartenpflege
  • dem Ernährungsbedarf angepasste Kost und den Essgewohnheiten entsprechend unterschiedliche Gerichte

ZU HAUSE IN DER ERINNERUNG