• Wie Sie uns erreichen ...
  • Gut umsorgt im Alter: unser Leitbild ...

Zehn Jahre AGAPLESION HAUS SILBERBERG

Jubiläumsfeier

v.l.n.r.: Dr. Markus Horneber, Dr. Lothar Elsner, Michael Thomas, Ulrike Hitzfeld, Dirk Elkemann, Uwe M. Junga
 

Wiesloch, 20. Juni 2018 – Fast auf den Tag genau vor zehn Jahren zogen die ersten Bewohnerinnen und Bewohner in das neu eröffnete Seniorenheim „Haus Silberberg“ ein.

Ein Grund zum Feiern – fanden Geschäftsführer Michael Thomas, Dr. Markus Horneber, Vorstandsvorsitzender der AGAPLESION gemeinnützigen AG, Frankfurt sowie Uwe M. Junga, Kaufmännischer Vorstand der Bethanien Diakonissen-Stiftung, Frankfurt. Gemeinsam mit Dirk Elkemann, Oberbürgermeister der Stadt Wiesloch, begrüßten sie die zahlreich zur Jubiläumsfeier erschienen Gäste. Der Zehn-Jahres-Rückblick in Bildern, präsentiert von Heimleiterin Ulrike Hitzfeld, weckte so manche Erinnerung und zeigte, wie schnell die Zeit vergangen ist. Geistliche Impulse gaben Pastor Hans-Rudolf Münz von der Bethanien Diakonissen-Stiftung sowie Diakonin Patricia Schneider-Winterstein, Evangelische Petrusgemeinde Wiesloch und Pfarrer Alexander Hafner von der Katholischen Pfarrgemeinde St. Augustinus den Gästen mit auf den Weg. Zum Ausklang des offiziellen Festaktes sprach Dr. Lothar Elsner, Theologischer Vorstand der Bethanien Diakonissen-Stiftung den Haussegen.

„Viele Seniorinnen und Senioren haben sich uns seit 2008 anvertraut. Sie haben im AGAPLESION HAUS SILBERBERG ein umsorgendes und beschützendes, aber auch ein lebendiges und offenes Zuhause gefunden“, freut sich Geschäftsführer Michael Thomas.

„Gerne blicken wir auf die vergangenen zehn Jahre zurück, in denen enge Kooperationen in Wiesloch entstanden sind. Diese haben dazu beigetragen, das AGAPLESION HAUS SILBERBERG hier zu integrieren und etablieren. Dafür sind wir sehr dankbar“, freut sich Oberbürgermeister Dirk Elkemann.

„Jeden Tag leisten die Mitarbeiter im Haus Silberberg hervorragende Arbeit bei der Betreuung und Pflege betagter und pflegebedürftiger Menschen“, erklärt Dr. Markus Horneber, Vorstandsvorsitzender AGAPLESION gAG. „Darüber hinaus hat sich die Nähe zum auf Altersmedizin spezialisierten AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG als sehr hilfreich erwiesen. Denn die Erfahrungen der letzten zehn Jahre zeigen: Die Bewohner sowie die gesamte Bevölkerung in Wiesloch profitieren von den kurzen Wegen, wenn Krankenhausleistungen sowie ambulante und stationäre Pflege aus einer Hand angeboten werden“, fährt Horneber fort.

„Bethanien ist seit 1930 in Heidelberg diakonisch tätig und hat von dort aus seine diakonischen Aktivitäten weiter in den Rhein-Neckar-Raum getragen. Dabei war und ist uns immer wichtig, den Bewohnern sowohl eine zugewandte Pflege als auch moderne und freundliche Räumlichkeiten zu bieten“, betont Uwe M. Junga.

„Mit unseren zahlreichen Veranstaltungen und Festen öffnen wir Haus Silberberg für unsere Bewohner, Angehörigen und Besucher und holen so viel Leben zu uns ins Haus, knüpfen an Traditionen an und wecken Erinnerungen“, ergänzt Ulrike Hitzfeld.

Zum Abschluss der offiziellen Jubiläumsfeier erteilt Dr. Lothar Elsner, Theologischer Vorstand der Bethanien Diakonissen-Stiftung den Segen: „Gott segne auch weiter dieses Haus. Geborgenheit und Freude im Leben, Barmherzigkeit und Hoffnung am Ende des Lebens erfülle alle, die darin wohnen und arbeiten.“

Die Grundsteinlegung für Haus Silberberg erfolgte am 7. September 2007 auf dem ehemaligen Gelände der evangelischen und katholischen Kirche. Bereits Anfang Juni 2008 zogen die ersten Bewohnerinnen und Bewohner ein.

AGAPLESION HAUS SILBERBERG bietet pflegedürftigen Menschen ein umfassendes Versorgungs- und Betreuungskonzept. Das Leistungsspektrum umfasst vollstationäres Pflegewohnen mit Kurzzeit- und Verhinderungspflege. In einem eigenen beschützenden Kompetenzbereich mit Garten und Wandelgang finden Bewohner mit einem hohen Bewegungsdrang ein Zuhause, in dem sie sich frei bewegen können.

 ... zurück

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Becker

Katrin Becker

Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit

AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS HEIDELBERG gGmbH
Rohrbacher Str. 149
69126 Heidelberg
T (06221) 319 - 16 08
F (06221) 319 - 16 05
kbeckerthis is not part of the email@ NOSPAMbethanien-heidelberg.de